Projektleiter Qualität (m/w/d)

Job ID: 9455-2019 | Kategorie: Automotive | Arbeitsort: Westlicher Bodenseeraum | Veröffentlicht: 06.12.2019

Unser Mandant ist in einer starken Wachstumsphase und sowohl im Automotive sowie Nichtautomobilzuliefergeschäft erfolgreich. Durch den Markterfolg seiner Produkte ist der weitere Ausbau auf die nächsten Jahre gesichert. Der Sitz des Unternehmens aus der Metallbearbeitung ist im westlichen Bodenseeraum. Im Rahmen des Ausbaus der Produktionskapazitäten suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine(n) Projektleiter Qualität (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Im Rahmen dieser abwechslungsreichen und spannenden Aufgabe wirken Sie als verantwortlicher Treiber in allen Q-Belangen von der Neuprojektanfrage bis zum stabilen Serienzustand

  • Intern wirken Sie dabei als Bindeglied zwischen der Prozessentwicklung, der QS und den Fertigungsbereichen

  • Sie stellen schon in der Angebotsphase sicher, dass Q-relevante Produkt- und Prozessanforderungen identifiziert, bewertet und mit Maßnahmen bzw. Annahmen versehen werden

  • In der Projektphase verfolgen Sie die Maßnahmenabarbeitung und bereiten einen stabilen Hochlauf vor. In der Serienphase übergeben Sie an die QS-Kollegen mit Erreichen eines stabilen Serienprozesses

  • Neben den internen Schnittstellen sorgen Sie für eine wirksame Abstimmung sämtlicher Q-Themen mit Kunden und Lieferanten (z.B. Überprüfen der gewichteten Merkmale, Festlegung eines Grenzmusterkatalogs, Auswahl von Messverfahren, Abgleich Messsysteme und –ergebnisse)

Ihre Qualifikation:

  • Die Eignung für dieses Aufgabenprofil können Sie über verschiedene Entwicklungswege aus dem Q- und/oder Fertigungsbereich erworben haben: a) aus dem Q-Bereich z.B. als Messtechniker oder operativer QS-Verantwortlicher haben Sie sich z.B. über Projektaufgaben entwickelt und verfügen über entsprechende Erfahrungen im Bereich APQP, oder b) auf Basis einer Tätigkeit als Mechaniker, Werkzeugmacher o.ä. haben Sie sich z.B. über projektbezogene Q-Aufgaben aus dem Fertigungsbereich weiterentwickelt oder c) aus einer Tätigkeit in der Lieferantenentwicklung bringen Sie sowohl technische als auch QS-Kenntnisse mit, alternativ us einer Tätigkeit z.B. als Prüfplaner bringen sie entsprechende Kenntnisse mit und sind bereit sich in Projektaufgaben einzuarbeiten

  • Sie verfügen über Kenntnisse im VDA-Regelwerk und Erfahrungen im Umfeld der Automotive-Industrie

  • Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit sowie eine ziel- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich

Ihr Ansprechpartner:

Marc Leicht
Geschäftsführer
Telefon +49 751 977 197 - 18
Telefax +49 751 977 197 - 15
E-Mail

Zurück